Euregio Bayerischer Wald - Böhmerwald - Unterer Inn

Bayerisch-Böhmische Blasmusikwerkstatt im August

Der Förderverein Volksmusikakademie in Bayern lädt zum grenzüberschreitenden Musizieren ein.


Freyung. Musik verbindet - so auch Volks- und Blasmusik. Daher lädt der Förderverein Volksmusikakademie zur "Bayerisch-Böhmischen Blasmusikwerkstatt" in Freyung vom 14. - 19. August 2018 ein. Das Angebot richtet sich an alle Musikanten und Musikantinnen, ob jung oder erfahren, die ein Schlag-, Blech- oder Holzinstrument spielen und sich gerne weiterbilden möchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Ein unvergessliches und bilinguales Blasmusikwochenende mit einem erfahrenen und renommierten Team erwartet Sie. So werden gemeinsam Blasmusikstücke erarbeitet und für den Auftritt am Blasmusik-Sonntag einstudiert.

Darüber hinaus werden vier Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten:

Der Workshop "Basic" mit Dominik Hilgart vermittelt vor allem Grundlagen in Atmung, Haltung und Technik.

Mathias Gronert und František Kubaň widmen ihren Workshop der Stilistik in der bayerisch-böhmischen Blasmusik. Hier stehen vor allem Rhythmus, Phrasierungen und eine ausgewogene Klangbalance im Vordergrund.

Bezirksdirigent Anton Mayer gibt in seinem Workshop Anleitungen zum freien Spiel. Basics und Rudiments sowie Klick-Training mit Practice-Pads erwarten die Abteilung Schlagwerk beim professionellen Schlagzeuger Christian Eckmüller.

Kleine Registerproben runden das Blasmusikwochenende mit den Referenten Uli Fürst (Bezirksjugendleiter) und Johannes Eder ab.

Für die Teilnehmenden fallen nur die Kosten für die eigene Verpflegung und ggf. für die eigene Übernachtung an. Möglich gemacht wurde dieses musikalische Fortbildungsprojekt durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung.

Am letzten Tag, dem 19. August, wird es beim sogenannten Blasmusik-Sonntag einen gebührenden Abschluss geben. Bei schönem Wetter wird auf dem Freyunger Kirchplatz ab 15:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr musiziert. Das Orchester der Blasmusikwerkstatt eröffnet den musikalischen Nachmittag. Die Blaskapellen Hinterschmiding und Annathal sowie die tschechische Kapelle "Muzikanti z Jižních Čech" sorgen in den Nachmittagsstunden für beste Unterhaltung. Bei schlechtem Wetter findet der Blasmusik-Sonntag im Kurhaus Freyung statt.

Wer sich gerne zur Blasmusikwerkstatt des Fördervereins anmelden möchte, findet weitere Infos unter: www.volksmusikakademie.de/foerderverein.html

Anmeldeformulare liegen zudem im Rathaus und der Touristinfo der Stadt Freyung aus.

Weitere Informationen zur Volksmusikakademie in Bayern finden Sie unter www.volksmusikakademie.de und www.facebook.com/Volksmusikakademie