Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Haidelaussicht

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Ilz

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Blaue Saeule

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Panduren

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Kachlet

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Frauenau

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Hauzenberg

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Schwarzachbrücke

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Hausamstrom

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Deggendorf

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Arber

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Gastschuljahr

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Ilztalbahn

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

Motorikpark

Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen -

der Dachverband der Euregiones

Lobby für Grenzregionen

Die Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) ist die wichtigste europäische Lobbying-Organisation für Grenzregionen und grenzüberschreitende Zusammenschlüsse. Sie ist ein 1971 nach deutschem Recht gegründeter Verein mit Sitz in Gronau (D). Die AGEG hat über 90 Mitglieder, welche nahezu 200 europäische Grenzregionen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union repräsentieren.

Die Arbeitsgemeinschaft ist für alle europäischen Grenzregionen tätig und verfolgt insbesondere folgende Ziele:

  • Vernetzung und Austausch von Erfahrungen zwischen Grenzregionen;
  • Vertretung der Interessen der Grenzregionen bei europäischen Institutionen, nationalen Behörden und Organen;
  • Technische Unterstützung und Beratung für Grenzregionen;
  • Sensibilisierung für den Mehrwert grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Förderung von Kooperationen.

Die EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn hält einen Sitz im Präsidium der AGEG.

Weitere Informationen zur AGEG: www.aebr.eu