Euregio Bayerischer Wald - Böhmerwald - Unterer Inn

Gastfamilie werden

Gasteltern gesucht!

Für das Projekt Deutsch-Tschechisches Gastschuljahr sucht die EUREGIO für tschechische GastschülerInnen Gastfamilien in Ostbayern.

Das EUREGIO-Gastschuljahr findet im Schuljahr 2020/2021 zum 25. Mal statt. Insgesamt 22 interessierte SchülerInnen im Alter von 16 bis 18 Jahren aus mehreren tschechischen Gymnasien aus Süd- und Westböhmen kommen für insgesamt 9 Monate nach Bayern, um hier ein Gastschuljahr in einem der ostbayerischen Gymnasien zu verbringen und ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Sie besuchen täglich den Schulunterricht und wohnen in deutschen Gastfamilien oder Internaten.

Interessierte Gastfamilien können sich jederzeit, auch im Laufe des Schuljahres, an die EUREGIO wenden, Ansprechpartnerin ist Veronika Tůmová, Tel: 0151/46244592, E-Mail: v.tumova@euregio-bayern.de.

Die Projektbetreuerin kommt vor Gastaufnahme die Gastfamilien besuchen, klärt offene Fragen und ist ständige Ansprechpartnerin. Von der EUREGIO erhalten die Gastfamilien für die Unterbringung und Verpflegung einen monatlichen Zuschuss von 300 Euro. Bei Bedarf kann nach Rücksprache auch ein kürzerer Zeitraum für den Aufenthalt in Erwägung gezogen werden.

Optimal wäre es, wenn Sie von einem grenznahen Ort kommen, aber wir kooperieren auch mit Gymnasien, die sich weiter von der Grenze befinden. Gymnasien dieser Städten waren bisher dabei: Landshut, Altötting, Mainburg, Bogen, Metten, Landau an der Isar, Deggendorf, Niederaltreich, Vilshofen, Passau, Waldkirchen, Fürstenzell, Pocking, Untergriesbach, Freyung, Zwiesel, Cham. 

Bewerbungsfrist für das Gastschuljahr 2020/2021: bis 30.06.2020, danach jederzeit als Ersatzfamilie

Vorstellungsbogen für neue Gastfamilien 2020/2021